ZURüCK
Mittwoch 15. 10. 2014 - 19:42 Uhr - Abschluss Fahrt 2014

MGC

Der erste Stopp war bei der Paradies Mühle in Rischenau hier wurden erst mal nur unsere Klamotten für die Übernachtung abgeladen. Einige von unserem Truppenverband waren schon am Freitag angereist.

Als wir anreisten waren die gerade mit dem Frühstücks Buffet fertig.
Saisonabschlussfahrt:
Die Fahrt führte dann weiter zum PS. Speicher in Einbeck. Das ist ein Museum mit Geschichten der Mobilität.
Der Eintrittspreis 12,50EUR
Unsere Erwartungen waren hoch.Wir erlebten eine Reise vom 18ten Jahrhundert bis in die Zukunft.
Dieses auf eine Art, so was hatten wir noch nicht erlebt oder gesehen. In einem Wohnzimmer schwebten wir ins 6te Stockwerk und landeten mal gleich im 18ten Jahrhundert.
Da erfuhren wir so einiges aus der alten Zeit,was damals für Fahrzeuge bewegt wurden.
Die Geschichten die wir in den einzelnen Stockwerken, im entsprechendem Ambiente aufnehmen konnten waren(ist) einmalig. Wir erprobten und testeten unser Geschick.
Die Zeit rannte, wir hatten so ca. 4 Stunden eingeplant das war leider nicht zu schaffen.
Der Preis 12,50EUR ist OK und Langeweile gab es nicht, wer nicht mehr laufen will lässt sich einfach berieseln. Wir werden Wiederholungstäter, der Winter kommt ja gerade, auf ein Wiedersehen.
Nach diesem Highlight ging es wieder über Kurvenreichen Strecken zur Paradies Mühle zurück.
Hier hatten wir uns einquartiert und waren Willkommen, eine tolle Unterkunft mit vielen kleinen Räumen auf genau soviel Etagen. Hier fühlten sich alle wohl, eine schöne alte Mühle mit nettem Personal und gute Verpflegung. paradiesmuehle.de
Jetzt hoffen wir, auf das ein oder andere Wochenende mit Sonnenschein,
genau wie Ihr zum Kurvenbiegen.
,,Man/Frau sieht sich bis dahin"

P.S. eine Guzze läuft auch ohne Wasserkühlung!!! Sommer 2014


Geschrieben von Didi
zuletzt geändert am 15.10.2014 - 20:20 Uhr von Admin
Benutzerinfo: Didi Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 102 mal gelesen


ZURüCK
Donnerstag 25. 09. 2014 - 13:29 Uhr - Olpe 2014



Ich schreib mal nix war verdammt feucht. http://www.youtube.com/watch?v=cHspd6Y9_kI

 


Geschrieben von Admin
zuletzt geändert am 06.10.2014 - 14:07 Uhr
Benutzerinfo: Admin Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1583 mal gelesen


ZURüCK
Montag 21. 07. 2014 - 07:59 Uhr - Die Orifahrt 2014



1.Nachdem wir unsere Bewerbung eingereicht hatten kam die ersehnte Mitteilung.:) 

2.Teilnahmebestätigung Liebe Kassenpatienten, Notleidende und Erholungssuchende, zahllose Gesuche wurden eingereicht und sind - bis auf wenige Ausnahmen -  in einem harten aber unfairen Auswahlverfahren verworfen worden.  Dein Ansinnen dem medizinischen Event des Jahres beizuwohnen ist hingegen unerklärlicherweise von Erfolg gekrönt! Natürlich fließt die Beurteilung Deiner Bewerbung auch in die Endnote ein. Ob das alles ein Grund der Freude oder Auslöser der nächsten Panikattacke ist, sei jedem selbst überlassen. Es erwartet Dich auf jeden Fall ein Erlebnis der besonderen Art. Uns übrigens auch.


Geschrieben von Admin Benutzerinfo: Admin Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4602 mal gelesen mehr lesen


ZURüCK
Montag 09. 06. 2014 - 16:22 Uhr - 23. Treffen 2014



Der kleine Sommer war da!

Die Hütte befindet sich im Umbau, alles ein bisschen anders.

Nach dem Umbau wird alles moderner sein, abwarten wann das alles abgeschlossen ist.


Geschrieben von Admin
zuletzt geändert am 21.07.2014 - 19:24 Uhr
Benutzerinfo: Admin Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4532 mal gelesen mehr lesen


ZURüCK
Mittwoch 28. 05. 2014 - 10:12 Uhr - Italiener Frühstück 2014




Karfreitag Italiener Frühstück!

Da haben wir ja mal Glück gehabt!
Die große Dürre blieb aus.

Guzzen mit Wasserkühlung bei uns kein Problem.
Wenn es feucht ist flutscht es am besten.

Um 8 Uhr starteten wir den Versuch das Wetter ein bisschen angenehmer zu gestalten.
Die Feuerstellte wurde aufgebaut, die Windelkaffeemaschine scharf gemacht. Eier versteckt, Kuchen geschnitten und alles angerichtet.

Alles in Selbstbedienung das bloß keinen Langweilig wurde.
Als Dessert hatte uns Felix noch einige Leseproben der Motalia geschickt.
Danke, so erfahren nicht Eingeweihte in welcher Galaxie die Italiener unterwegs sind.

Respekt an die Leute die bei diesem Wetter ihre Motorräder vor die Tür gebracht hatten.
Die Harten kommen in den Garten, andere bleiben lieber im Bett.
Aber die ganz, ganz Harten die fahren halt was sonst?

So erlebten wir mit alten Bekannten und trotz des Wetters auch einigen neuen Besuchern ein besonderes Frühstück. Wir frühstückten, fachsimpelten und hielten uns warm.
Nach der langen Winterpause traf man sich wieder und konnte die Umbauten begutachten, die in der Zwischenzeit durchgeführt wurden.

Danke für Euren Besuch wir bleiben am Rad, bis zum Treffen in Haaren.

PS: Wir tanken Freude und Kraft für DSCF1443die nächste Phase des Motorradspasses 2014

Bilder von Rassel:

photobox.windgesichter.de/portfolie/mgc-paderborn-fruehstueck-2014/

Geschrieben von Admin Benutzerinfo: Admin Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4475 mal gelesen




  • »